Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.108,50-0,92% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 2.908,75-0,72% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.079,00-1,00% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 27.714,00+0,03% Gold: 1.899,94-0,12% EUR/USD: 1,1807-0,01%
Redaktion

Inhalt Index dieser Ausgabe
Mittelfristziel wird Cloud-Fokus geopfert - 32 Mrd. Euro Börsenwert ausradiert

scd Frankfurt - Die Reaktion der Investoren auf die erste strategische Neuausrichtung unter CEO Christian Klein fiel krachend aus. Die SAP-Aktie stürzte am Montag um unglaubliche 22 % auf 97,50 Euro ab. Damit wurden mehr als 32 Mrd. Euro ... mehr

Börsen-Zeitung, 27.10.20, Autor Sebastian Schmid, Frankfurt, Nummer 206, Seite 1, 298 Wörter


KOMMENTAR - SAP
Bei SAP gibt es laut Finanzvorstand Luka Mucic klare Richtwerte, wie weit die tatsächlichen Zahlen von den Analystenschätzungen abweichen müssen, um eine Vorabmeldung auszulösen. Nach dem dritten Quartal seien diese nicht erreicht worden. Eine Rekalibrierung scheint nach 22 % Kursverlust ... mehr
Börsen-Zeitung, 27.10.20, Autor Sebastian Schmid, Nummer 206, Seite 1, 319 Wörter


"Stehen besser da als relevante Wettbewerber"

ab Düsseldorf - Das freiwillige Übernahmeangebot des Tschechen Daniel Kretinsky an die Metro-Aktionäre, für das die erste Annahmefrist am 29. Oktober ausläuft, spiegelt "in keinem Fall den intrinsischen Wert des Unternehmens". Diese Ansicht vertritt Metro-Finanzchef Christian Baier im Interview ... mehr

Börsen-Zeitung, 27.10.20, Autor Annette Becker, Düsseldorf, Nummer 206, Seite 1, 125 Wörter


Softwarekonzern muss Jahresziele für die Cloud erneut herunterschrauben - Historischer Kursabsturz - Kein Termin für Qualtrics-IPO
Erstmals in diesem Jahr hat SAP nicht bereits zum Monatsanfang Eckdaten für das Quartal mitgeteilt. Dafür erwischte Europas größter Softwarekonzern die Investoren mit den Zahlen zum dritten Quartal und einer gekürzten Umsatzprognose auf dem völlig falschen Fuß. Die Aktie stürzte ... mehr
Börsen-Zeitung, 27.10.20, Autor Sebastian Schmid, Frankfurt, Nummer 206, Seite 7, 723 Wörter


Im Jahr 2020 bis dato kein einziger Default in Deutschland - Heidelberger Druck, Tui und Autoscout24 gefährdet

cru Frankfurt - Gläubiger fahren bisher ungewöhnlich gut mit deutschen Unternehmen. Trotz Weltwirtschaftskrise hat es im Jahr 2020 bis dato noch keinen einzigen Kreditausfall bei den von der Ratingagentur S&P in Deutschland begutachteten Unternehmen gegeben. Zum Vergleich: Zum gleichen ... mehr

Börsen-Zeitung, 27.10.20, Autor Christoph Ruhkamp, Frankfurt, Nummer 206, Seite 7, 591 Wörter


Strategie sieht beschleunigtes Wachstum in der Cloud vor - Konzernerlöse steigen langsamer - Margenziel wird später erreicht
Von Sebastian Schmid, Frankfurt

"Wir sehen, dass unsere ERP-Kunden bereit sind, schneller in die Cloud zu wechseln", erklärt Finanzvorstand Luka Mucic. Cloud und digitale Transformation würden von immer mehr Kunden nicht mehr als optional, sondern als absolutes Muss angesehen. Diesem ... mehr

Börsen-Zeitung, 27.10.20, Autor Sebastian Schmid, Frankfurt, Nummer 206, Seite 7, 533 Wörter


jh München - Schaeffler hat im dritten Quartal die Markterwartungen übertroffen. Der Auto- und Industriezulieferer berichtete am Montag nach Börsenschluss von einem Anstieg der um Sondereffekte bereinigten Umsatzrendite vor Zinsen und Steuern auf 9,4 (i. V. 9,1) %. Das ... mehr

Börsen-Zeitung, 27.10.20, Autor Joachim Herr, München, Nummer 206, Seite 7, 187 Wörter


md Frankfurt - Die Deutsche-Post-Tochter DHL Express stellt sich für die Vorweihnachtszeit auf bisher unerreichte Versandmengen durch den weltweiten Online-Handel ein. In der Shopping-Hauptsaison dürften die Sendungsmengen im Netzwerk von DHL Express um mehr als 50 % höher liegen ... mehr

Börsen-Zeitung, 27.10.20, Autor Martin Dunzendorfer, Frankfurt, Nummer 206, Seite 7, 157 Wörter


Bis zu 4 Mrd. Dollar für auf Gentherapie spezialisierte US-Firma - Lob von Investoren und Analysten
Bayer lässt sich auf der M&A-Bühne blicken. Für bis zu 4 Mrd. Dollar wird das US-Pharmaunternehmen Asklepios Biopharmaceutical erworben. Damit soll der Aufbau einer neuen Therapieplattform entscheidend vorangetrieben werden. An der Börse kam die Nachricht gut an.

ab Düsseldorf - ... mehr

Börsen-Zeitung, 27.10.20, Autor Annette Becker, Düsseldorf, Nummer 206, Seite 8, 401 Wörter


Verkauf der Siemens-Windkraft-Zuliefersparte im Wert von 2 Mrd. Euro geht auf die Zielgerade

cru Frankfurt - Siemens verkauft die Tochter Flender, die Getriebe für Windkraftanlagen und diverse mechanische Antriebe herstellt, an einen Finanzinvestor. Als aussichtsreichster Kandidat für den Kauf des 2 Mrd. Euro schweren Unternehmens aus Bocholt am Niederrhein gilt Carlyle. Das ... mehr

Börsen-Zeitung, 27.10.20, Autor Christoph Ruhkamp, Frankfurt, Nummer 206, Seite 8, 513 Wörter


Schwache Flugnachfrage - Mittelabfluss bei monatlich rund 350 Mill. Euro

hei Frankfurt - Angesichts steigender Corona-Infektionszahlen und verschärfter Reiserestriktionen richtet sich die Deutsche Lufthansa darauf ein, dass die Flugnachfrage in den Wintermonaten noch schwächer ausfallen wird als zuvor angenommen. In einem internen Brandbrief stimmt der Vorstand die Mitarbeiter daher ... mehr

Börsen-Zeitung, 27.10.20, Autor Heidi Rohde, Frankfurt, Nummer 206, Seite 8, 449 Wörter


Management prüft alle Optionen inklusive Verkauf

sp Berlin - Das Berliner Molekulardiagnostikunternehmen Epigenomics hat am Montag mitgeteilt, dass bei "pflichtmäßigem Ermessen" wohl ein Verlust von mehr als der Hälfte des Grundkapitals eingetreten ist. Für die Entwicklung sei im Wesentlichen der planmäßige operative Verlust verantwortlich, heißt ... mehr

Börsen-Zeitung, 27.10.20, Autor Stefan Paravicini, Berlin, Nummer 206, Seite 8, 168 Wörter


Unterredung mit Liberty - Perspektiven ausloten

Reuters Düsseldorf - Die nordrhein-westfälische Landesregierung will sich schon bald in die Gespräche über die Zukunft der Stahlsparte von Thyssenkrupp einschalten. Es werde in den nächsten Wochen eine Unterredung mit dem britischen Konzern Liberty Steel geben, der Thyssenkrupp Steel ... mehr

Börsen-Zeitung, 27.10.20, Autor Reuters Düsseldorf, Nummer 206, Seite 8, 264 Wörter


dpa-afx Seoul - Der südkoreanische Autohersteller Hyundai ist wegen Kosten für die Beilegung einer Sammelklage im Zusammenhang mit Motorproblemen im dritten Quartal auch operativ in die roten Zahlen gerutscht. Der Betriebsverlust habe in den drei Monaten 313,8 Mrd. Won ... mehr

Börsen-Zeitung, 27.10.20, Autor dpa-afx Seoul, Nummer 206, Seite 8, 200 Wörter


ab Düsseldorf - Brenntag will im Rahmen des laufenden Transformationsprogramms das operative Ergebnis bis 2023 nachhaltig um 220 Mill. Euro jährlich steigern. Damit verbunden ist der Abbau von 1 300 Stellen im Konzern, ausgehend von einer Belegschaft von 17 ... mehr

Börsen-Zeitung, 27.10.20, Autor Annette Becker, Düsseldorf, Nummer 206, Seite 8, 186 Wörter


Reuters Schanghai - Der chinesische Technologiekonzern Bytedance will Insidern zufolge das Tiktok-Pendant Douyin an die Hongkonger Börse bringen. Entsprechende Gespräche würden mit Investmentbanken geführt, sagten zwei mit der Angelegenheit vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters. Douyin ist das chinesische Äquivalent ... mehr

Börsen-Zeitung, 27.10.20, Autor Reuters Schanghai, Nummer 206, Seite 8, 175 Wörter


IM INTERVIEW: CHRISTIAN BAIER
Finanzchef des Handelskonzerns rätselt über Ziele, die EP Global Commerce verfolgt - Marktanteilsgewinne

Herr Baier, die neue Übernahmeofferte von EP Global Commerce (EPGC) haben Vorstand und Aufsichtsrat der Metro als zu niedrig abgelehnt. Können Sie zusammenfassen, was Sie stört?

Der Angebotspreis liegt exakt auf Höhe des gesetzlich vorgeschriebenen Mindestpreises. Der ... mehr

Börsen-Zeitung, 27.10.20, Autor Annette Becker, Nummer 206, Seite 9, 1386 Wörter


Betriebsratschef Schoch: Keine Kündigungen

sck München - Nach einem tiefroten zweiten Quartal schöpft die Konzernzentrale von BMW Hoffnung, trotz einer nach wie vor schwierigen Gesamtlage das laufende Geschäftsjahr mit einem Gewinn abzuschließen. So äußerte sich der Vorsitzende des Gesamtbetriebsrats, Manfred Schoch, jüngst im ... mehr

Börsen-Zeitung, 27.10.20, Autor Stefan Kroneck, München, Nummer 206, Seite 9, 309 Wörter


Europäische CCEP schluckt australische CCL

Reuters Sydney - Zwei Coca-Cola-Abfüller stehen vor einer weltumspannenden Fusion. Die in Deutschland und zwölf weiteren Ländern Westeuropas aktive Coca-Cola European Partners (CCEP) will die australische Coca-Cola Amatil (CCL) schlucken, die auch in den Nachbarländern in Ozeanien aktiv ist. ... mehr

Börsen-Zeitung, 27.10.20, Autor Reuters Sydney, Nummer 206, Seite 9, 269 Wörter


"Robuste Immunreaktion" bei älteren Menschen

Reuters Frankfurt - Der potenzielle Coronaimpfstoff des britischen Pharmakonzerns AstraZeneca hat erfolgversprechende Ergebnisse in der klinischen Entwicklung erzielt. Bei älteren Menschen - der Gruppe mit dem höchsten Risiko schwerer Krankheitsverläufe - sei eine "robuste Immunreaktion" entstanden, berichtete die "Financial ... mehr

Börsen-Zeitung, 27.10.20, Autor Reuters Frankfurt, Nummer 206, Seite 9, 244 Wörter


ZUR PERSON
ab - Von der Schärfe, mit der Vorstand und Aufsichtsrat von Metro das freiwillige Übernahmeangebot von EP Global Commerce in ihrer begründeten Stellungnahme zurückgewiesen haben, ist bei Christian Baier, der seit Aufspaltung des Konzerns den Hut des Finanzvorstands des Lebensmittelhändlers ... mehr
Börsen-Zeitung, 27.10.20, Autor Annette Becker, Nummer 206, Seite 9, 94 Wörter



Termine des Tages
Dienstag, 27.10.2020

Ergebnisse
3M: 3. Quartal
BP: 3. Quartal
HSBC: 3. Quartal
Merck & Co.: 3. Quartal
Microsoft: 3. Quartal
Novartis: 3. Quartal
Pfizer: 3. Quartal
Santander: 3. Quartal



22

0.326205 s