DAX Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 13.275,50+0,35% TecDAX Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.113,50+1,10% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.533,50+0,73% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 30.174,00+0,67% Gold: 1.838,50-0,07% EUR/USD: 1,21200,00%
 5 Ausgaben

hip London - Die britische Großbank Barclays hat trotz Pandemie dank schwunghafter Geschäfte im Investment Banking das dritte Quartal in Folge schwarze Zahlen geschrieben und dabei die Markterwartungen bei weitem übertroffen. Der Erzrivale der Deutschen Bank machte den Anlegern zudem Hoffnung auf eine Wiederaufnahme der Dividendenzahlungen. "Wir haben eine gute Chance, in einer stärkeren Position aus der Krise zu kommen als der, in der wir hineingegangen sind", sagte CEO Jes Staley in einer Telefonkonferenz mit Journalisten. Die Bankenaufsicht will sich in diesem Quartal dazu äußern, ob die Ausschüttungen an die Anteilseigner wieder aufgenommen werden dürfen.

- Bericht Seite 2

Wertberichtigt Seite 6

Börsen-Zeitung, 24.10.2020, Autor Andreas Hippin, London, Nummer 205, Seite 1, 102 Wörter

URL zum Artikel:
https://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=2020205004&titel=Barclays-schafft-das-Triple
BZ Artikel twitternLinkedInXingFacebook

Unternehmensbereich: Barclays PLC
Übersicht Kurse / Charts Redaktionelle BerichteResearch
Ad-hoc FinanzanzeigenAktionärsstrukturDirectors’ Dealings
Termine Wertpapiersuche Audio / Video


Serien zu Banken & Finanzen
Themendossiers zu Banken & Finanzen


Termine des Tages
Montag, 7.12.2020

Sonstiges
Landgericht Stuttgart: Verhandlung einer Schadenersatzklage des Landes gegen Volkswagen